Coronavirus weltweit – Wir sind nicht allein

Coronaleugner, Covidioten und Verschw├Ârungstheoretiker: Sie alle tun so, als drehe sich die Politik nur in Deutschland um die bislang unbek├Ąmpfbare Krankheit Covid-19. Dabei sind wir wahrlich nicht allein. Der Erstickungstod bedroht auch den letzten Winkel der Welt. Coronavirus weltweit… hier f├╝nf aktuelle Meldungen aus relevanten Staaten:

Von Wolf Achim Wiegand

USA ­čç║­čçŞ: ├ťber eine Viertelmillion Tote – Regierungsbeamter erwartet weiteres Ansteigen

Die erfolgreich ausschauende Entwicklung von Corona-Impfmedikamenten wird in den USA ├╝berschattet von der d├╝steren Lage an der Front.

„Es wird alles noch schlimmer. Die Fallzahl ist mit einer Million Infizierten h├Âher, als im Sommer. Die Krankenhauseinlieferungen steigen w├Âchentlich um 25 Prozent. Das bedeutet mehr Tote.“

Gesundheitsstaatsekret├Ąr und Admiral Brett Giroir

Bislang sind in den USA schon mehr als 250.000 Menschen wegen Covid-19 gestorben. Das sind mehr, als in jedem anderen Land. Im n├Ąchsten Vierteljahr rechnen die US-Beh├Ârden mit weiteren fast 200.000 Toten.

Im Bundesstaat Oklahoma sind nur noch sechs Prozent der Intensivbetten frei. In Arkansas wird mit ├╝ber 1.000 Toten bis Ende Dezember gerechnet. In Illinois ist das Virus die dritth├Ąufigste Todesursache nach Herz- und Krebserkrankungen.


Coronavirus weltweit: ­čç»­čçÁ Rekordfallzahl in Tokio – Premier bittet um Schweigen beim Essen

Japans Hauptstadt Tokio hat mit ├╝ber 500 F├Ąllen innerhalb eines Tages einen neuen Rekord erreicht. Gouverneur Yuriko Koike bef├╝rchtet eine baldige Verdoppelung dieses Wertes.

Bislang war das Land der aufgehenden Sonne recht gut durch die Pandemie gekommen. Doch jetzt scheint sich das Blatt zu wenden. Premierminister Yoshihide Suga erw├Ągt Einschr├Ąnkungen in der Gastronomie.

Wir bitten alle Leute darum, in Esslokalen wenig zu reden und Masken zu tragen,“ sagte der liberalkonservative Politiker, und f├╝gte hinzu: „Auch ich werde das ab heute tun.


Russland ­čçĚ­čç║: Virusmutationen in Sibirien

Nach offiziellen Angaben sind in Sibirien neue Mutationen des Coronavirus aufgetaucht. Laut Beh├Ârden sind sie nicht gef├Ąhrlicher als das Stammvirus und sie reagierten gut auf das nur in Russland erlaubte Impfmedikament EpiVacCorona. Doch ist nach der menschlichen ├ťbertragung dauerhaft ver├Ąnderter Erreger aus d├Ąnischen Minkfarmen einige Skepsis angesagt.

Unterdessen meldet Russland insgesamt fast 450 Tote t├Ąglich – neuer Rekord. Mit fast zwei Millionen Infektionen seit Pandemiebeginn hat Russland die f├╝nfh├Âchste Fallzahl weltweit nach den USA, Indien, Brasilien und Frankreich (!).

In Moskau hat B├╝rgermeister Sergei Sobjanin den Fernunterricht f├╝r Grundschulen um zwei Wochen bis zum 6. Dezember 2020 verl├Ąngert. Ziel: Verhindern, dass das Virus von jungen auf ├Ąltere Leute ├╝berspringt.

Coronavirus weltweit: ­čçČ­čçž Schulsystem der Stadt Hull (Hotspot im UK) am Limit – Schulen wichtigster Ansteckungsort

Die ostenglische Hafenstadt Kingston upon Hull hat sich aus unbekannten Gr├╝nden zum Hotspot des britischen Coronageschehens entwickelt. Das Schulsystem der 260.000-Einwohner-Stadt steht am Rande des Zusammenbruchs. Grund: Fast 15.000 Sch├╝ler und Lehrer k├Ânnen wegen Infizierung nicht zum Unterricht erscheinen.

Die lange Zeit sicher geglaubten Schulen sind in Hull inzwischen die wichtigsten ├ťbertragungspunkte geworden. Die Stadtv├Ąter wollen sie schlie├čen. Die Zentralregierung in London verweigert das. Noch.


Coronavirus weltweit: ­čç«­čç│ Katastrophale Lage – 50% mehr F├Ąlle in 24 Stunden

Mit 45.576 weiteren Coronaf├Ąllen in den vergangenen 24 Stunden verzeichnet Indien einen Anstieg um 50 Prozent innerhalb eines Tages. Die Fallzahl hat bereits fast 90 Millionen erreicht. ├ťber eine Million Menschen sind tot.

Das sehr schlechte Gesundheitssystem des riesigen Landes ist am Anschlag. Vor Krankenh├Ąusern m├╝ssen Menschen mit Symptomen stundenlang in Schlangen anstehen, um einen Test zu bekommen. Patienten in der Hauptstadt Neu Delhi irren herum, um freie Behandlungspl├Ątze zu finden.

Coronavirus weltweit: Wann ist Covid-19 endlich besiegt?

Kommentar verfassen